LONDON--(BUSINESS WIRE)--Dez 6, 2018--AccelStor, Hersteller preisgekrönter All-Flash-Arrays (AFAs), kündigte im November die neueste Version seiner intelligenten Firmware NeoSapphire OS Version 4.0 an. Erstmals bietet Version 4.0 Snapshot-Image-Backups in der Amazon Web Services (AWS)-Cloud und damit integrierten Geräte-Cloud-Datenschutz und gesteigerte Speichereffizienz.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20181206005240/de/

AccelStor verbessert Datenschutz und steigert Speichereffizienz, indem Kunden Snapshots ihrer All-Flash-Arrays in der öffentlichen Cloud archivieren können (Graphic: Business Wire)

AccelStor integriert Redirect-on-Write (ROW)- und Differential-Backup-Mechanismen in Snapshot-Technologie. Kunden können den automatischen Backup-Zeitplan ihren Anforderungen entsprechend konfigurieren. Im Gegensatz zur herkömmlichen Copy-on-Write-Methode wird bei ROW die tatsächlich zur Snapshot-Aufnahme verwendete Datenaktivität drastisch reduziert, wodurch die Doppelschreib-Performance-Strafe fast ganz beseitigt wird und Vorteile durch effiziente Speichernutzung entstehen. Die Snapshot-Backup- und Wiederherstellungsfunktionen sind wertvolle Tools für die Sicherung von Snapshot-Images in der öffentlichen Cloud, NFS/CIFS-Shares anderer Speichergeräte oder für Rollbacks der Daten zu einem bestimmten Zeitpunkt.

„Die Datenexplosion und der damit verbundene wachsende Bedarf zu deren Schutz in Kombination mit neuen Bedrohungen sorgen für völlig neue Kundenerwartungen und fördern eine neue Nachfrage nach Einheitlichkeit und Konsistenz“, so David Kao, AccelStor Vice President of Worldwide Sales. „Die AccelStor AFA-Lösungen sind speziell auf Flexibilität zugeschnitten und geben Organisationen das nötige Vertrauen, indem ihnen ermöglicht wird, eine leistungsstarke, datenzentrische Verteidigung zu implementieren, die sich sowohl über lokale Geräte als auch die öffentliche Cloud erstreckt.“

Über AccelStor Ltd.

AccelStor beschleunigt moderne Anwendungen durch intelligentes Daten-Remapping und setzt den Fokus auf die Perfektionierung von Software, die das wahre Potenzial der Solid-State-Speichertechnologie ausschöpft. Die All-Flash-Arrays der NeoSapphire-Reihe von AccelStor mit dem FlexiRemap®-Algorithmus, der speziell für die Flash-Technologie entwickelt wurde, bieten eine außergewöhnlich hohe IOPS-Leistung für geschäftskritische Anwendungen. Die NeoSapphire-Reihe beseitigt Leistungsengpässe, die durch ältere, plattenbasierte Software wie RAID verursacht werden. FlexiRemap® ist das Ergebnis zehnjährige Forschungsarbeiten zur Mobilisierung des wahren Flash-Speicherpotenzials für I/O-intensive Anwendungen wie KI, IoT, HPC, Virtualisierung, Datenbankanwendungen, Medienverarbeitung und Finanztransaktionen. Weitere Informationen zu AccelStor und NeoSapphire AFAs finden Sie unter www.AccelStor.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Rebecca Hong, +886 2 77467616

KEYWORD: UNITED KINGDOM EUROPE

INDUSTRY KEYWORD: TECHNOLOGY DATA MANAGEMENT INTERNET SOFTWARE

SOURCE: AccelStor Ltd.

Copyright Business Wire 2018.

PUB: 12/06/2018 04:00 AM/DISC: 12/06/2018 04:01 AM

Copyright Business Wire 2018.

Tags

Welcome to the discussion.

Keep it Clean. Please avoid obscene, vulgar, lewd, racist or sexually-oriented language.
PLEASE TURN OFF YOUR CAPS LOCK.
Don't Threaten. Threats of harming another person will not be tolerated.
Be Truthful. Don't knowingly lie about anyone or anything.
Be Nice. No racism, sexism or any sort of -ism that is degrading to another person.
Be Proactive. Use the 'Report' link on each comment to let us know of abusive posts.
Share with Us. We'd love to hear eyewitness accounts, the history behind an article.

PLEASE BE ADVISED: Soon we will no longer integrate with Facebook for story comments. The commenting option is not going away, however, readers will need to register for a FREE site account to continue sharing their thoughts and feedback on stories. If you already have an account (i.e. current subscribers, posting in obituary guestbooks, for submitting community events), you may use that login, otherwise, you will be prompted to create a new account.

Load comments